Reisebilder

Paris-Reisebilder Paris-Reisebilder (Oktober 2009)
Paris!!! Paris? Nun ja, die vielleicht meist überschätzte Stadt Europas. Romantik? Das war vielleicht einmal - Schulter an Schulter mit Millionen anderer Sehnsüchtiger unter Eiffelturm oder auf dem winzigen Montematre ist davon nichts übrig. Paris? Museen? Ja, Museen! Der Louvre - einzigartig, atemberaubend, das vielleicht schönste Schloss und Museum der Welt - da möchte man nie wieder raus. Und wer den wundervollen unterirdischen Haupteingang über der fantastischen Glaspyramide nie gesehen hat, wird spätestens beim ersten Besuch aufhören, über diese "Verschandelung" zu schimpfen. Notre Dame? Naja- da gibt es zehnmal schönere und bedeutender romanische/frühgotische Kirchen in Europa. Aber Saint-Denis - ach, Saint-Denis. Zum Glück findet hierher in die schönste und wichtigste Grabeskirche Europas kaum ein Tourist hinaus - ein echter Geheimtip! Paris? Ja! Unbedingt!!! Denn da gibt es den Louvre und Saint-Denis!!! ;-)
Lappland-Reisebilder Lappland-Reisebilder (Februar 2009)
Comming soon!
Andalusien-Reisebilder Andalusien-Reisebilder (Mai 2008)
Andalusien ist der Name für die südlichste, raue, bergige Region Spaniens, Synonym für die aufregendsten historischen Momente Iberiens, für die Geschichte der Mauren und der Reconquista, für islamische und christliche Hochkultur, für die Geschichte der Phöniker und Römer, für Flamenco und Stierkampf. Für die meisten Urlauber ist Andalusien Quelle und Herz der spanischen Lebensart. Von Städten wie Sevilla, Cordoba und vor allem Granada, überthront von der Alhambra und den schneebedeckten Bergen der Sierra Nevada, wird jeder Reisende sofort in ihren Bann gezogen.
Kuba-Reisebilder Kuba-Reisebilder (November 2007)
Auf die letzte große Bastion des Kommunismus hat es Torsten und Zoe im November verschlagen, in welchem zwar wie das ganze Jahr über herrlich mildes Karibik-Klima und warmes Meer locken, aber wie in Deutschland starke Winde fegen können, die auch uns hart erwischten. So blieben vor allem ein Blick auf hohe Wellen und weniger Möglichkeit zum Schwimmen - auch Volleyball wurde so zur Herausforderung. Man kann zwar außer All-Inclusive-Urlaub nicht viel Sinnvolles auf Kuba treiben, doch ein paar Ausflüge ins Grüne und natürlich ein Abstecher nach Havanna lohnen immer.
Irland-Reisebilder Irland-Reisebilder (August 2006)
Ein Muss für jeden Möchtegern-Rucksacktouristen :-) ist der grün-graue (je nach Wetterlage) Nordwesten Europas. Und so machen sich Jörg und Torsten Matysik ohne Rucksack, dafür mit Koffer und Mietwagen auf, die sagenhafte Insel zu erkunden und zu umrunden, was die kürzlich eingetretene politische Entspannung zwischen Nord- und Südirland (jenes ist Teil Großbritanniens, dieses ist stolze unabhängige Republik) besonders angenehm, interessant und aufregend gestaltete. Und doch: von Rucksacktouristen keine Spur, Irland zehrt heute vom Ruhm vergangener Zeiten - wo noch vor 10 Jahren auf den engen Straßen nur die Schafe liefen, bilden heute Mietwagen lange Staus auf der Suche nach der versprochenen doch verlorenen Einsamkeit, Idylle und Freiheit.
Tenerife-Reisebilder Tenerife-Reisebilder (April 2006)
Es gibt wohl keinen Europäer, dem die Kanarischen Inseln und der dortige Traum von ewig frühlingshaftem Wetter und entsprechend erholsamem Urlaub vor der Haustür kein Begriff ist. Und da es nicht nur immer (manchmal) anstrengender Individualurlaub, sondern auch mal entspanntes Relaxen sein darf, haben sich die 4 Matysiks (Inge, Zoe, Gotthard und Torsten) in den Flieger zum spanischen Passatzonen-Archipel gesetzt. So richtig ruhig liegend konnten wir es am Pool nur einen Tag aushalten, dann zog es uns hinaus: Traumvulkane, Traumtäler, historische Städte, Querfeldeinfahrten und andere Kostbarkeiten, die vom Durchschnitts-Pauschaltouristen meist unentdeckt bleiben. Doch, einmal im Leben kann man es auf Tenerife aushalten!
Sachsen-Reisebilder Sachsen-Reisebilder (August 2005)
Eigentlich sollte es eine Reise durch Schlesien werden. Auf Grund eines "kleinen" Pass-Problems wurde es dann für die 5 Matysiks (Inge, Zoe, Gotthard, Jörg und Torsten) eine Reise durchs benachbarte Sachsen - auch nicht schlecht. Sondern sehr sehr gut! Vierzig Jahre "DDR" sind an diesem stolzen, geschichtsträchtigen Landstrich inzwischen fast spurlos vorbeigegangen, vieles (bis auf die Dresdner Innenstadt, die wohl noch ein paar Jährchen braucht) strahlt in neuem altehrwürdigem Glanze. Kultur und Geschichte pur auf Schritt und Tritt in jedem Städtchen! Man kann gar nicht so schnell staunen, wie man Spannendes und Interessantes entdeckt. Dazu kommt die wundervolle, unvergleichliche Landschaft der Sächsischen Schweiz - ein Traum für sich!
Tunesien-Reisebilder Tunesien-Reisebilder (März 2005)
Wer nach Tunesien fährt, um den derzeit preisgünstigsten Mittelmeerurlaub zu erleben, wird vielleicht enttäuscht werden: die Hotels sind nicht nur billig bezüglich des Preises. Wer aber nach Tunesien fährt, um ein weltoffenes, warmherziges moslemisches Land kennenzulernen, Sahara-Sand durch die Finger rinnen zu lassen zu und für sich das alte Punien der Kathager und Römer zu entdecken, wird begeistert sein und lange an diese Reise zurückdenken. Und so wird es uns vier Matysiks noch eine ganze Zeit gehen. Nur nicht im Hotel bleiben: ab in die Städte, ab in die Wüste, ab in die Museen und Ausgrabung - denn dort ist Tunesien eine und viele Reisen wert!
New-York-Reisebilder New-York-Reisebilder (August/September 2004)
New York, New York, you wunderful town... Wer einmal in New York war, hat endlich für sich das Geheimnis gelüftet, warum es so viele euphorische Lieder und Reiseberichte über diese Stadt gibt. New York ist nicht Amerika - wer sonst vielleicht den i.d.R. öden stereotypen Klein- und Großstädten der USA nichts abgewinnen kann, findet in New York seine Erleuchtung. Der Faszination dieses ersten größeren europäischen Vorpostens in Amerika, der ersten Hauptstadt der USA, der ersten Hauptstadt der Welt mit ihrem UNO-Sitz kann man sich nicht entziehen, ebensowenig den großartigen 100 Jahre alten Häuserschluchten und Wolkenkratzern, dem Central Park (dem vielleicht schönsten Stadtpark der Welt), der einzigartigen Architektur und Lage der Stadt, ihren Museen und Avenues, der kleinen Inselwelt vor ihren Toren. Zumindest für Zoe und Torsten war dies eine der aufregendsten Städtereisen ihres Lebens. I'll be back!
Ägypten-Reisebilder Ägypten-Reisebilder (April 2004)
Eine der großartigsten Fahrten, die der geschichts- und kulturbegeisterte Reisende in seinen Leben unternehmen kann und muss, ist eine Schiffsreise auf dem Nil durch die wohl älteste Hochkultur der Welt. Nichts auf der Erde kann an die Faszination ägyptischer Tempel und der einzigartigen Kulturlandschaft entlang des längsten Stroms Afrikas heranreichen. Wenn unsere Fahrt durch Oberägypten auch die Zeugnisse des Alten Reiches vermissen ließ, so waren die kompakten Eindrücke des Mittleren, Neuen und Späten Reiches umso intensiver.
Kos-Reisebilder Kos-Reisebilder (Oktober 2003)
Knapp 5 Kilometer vor der kleinasiatischen Küste und der antiken Stadt Halikarnassos, sozusagen in Sichtweise des Maussolleions, liegt die kleine (42 km x 8 km) aber sehr reizvolle ägäische Insel Kos, Geburtsort des Hippokrates und Heimstatt des wichtigsten antiken Asklepieions (Kurkrankenhauses). Torsten und Zoe erkundeten diese verträumte Welt am Rande Europas zwei Wochen mit dem Moped und besuchten kleine aber feine Sehenswürdigkeiten wie den Apollon-Hain mit Asklepieion, die orientalisch anmutende Inselhauptstadt Kos, die Johanniterfestungen Neratzia und Andimachia sowie die (12 km entfernte) Nachbarinsel Nisyros mit einem begehbaren aktiven Vulkankrater.
London-Reisebilder London-Reisebilder (August 2003)
[Achtung - noch in Bearbeitung, zum Teil noch keine Funktion!!!]
(Bilder hier eingestellt: Dezember 2006; Beschreibung bei den Bildern fehlt noch, folgt 2010)
Thailand-Reisebilder Thailand-Reisebilder (März 2003)
Thailand ist das wohl beliebteste Reiseland Südostasiens, denn es verbindet einzigartige kulturelle Höhepunkte und typisch asiatische Landschaftsbilder mit der Möglichkeit, dies mit einem traumhaften Badeurlaub mit aller Unterhaltung und bestem Komfort zu verbinden. So checkte sich Torsten Matysik zum dritten Mal - nun erstmals in Begleitung von Zoe und Jörg Matysik - für einen Flug nach Bangkok ein. Zu dritt per Leihwagen wurde das Land vom Norden mit seinem gemäßigten Klima, fast europäisch anmutenden Laubwäldern und vor allem faszinierenden buddhistischen Sehenswürdigkeiten zum Süden mit seiner tropischen Vegetation und schneeweißen endlosen Stränden durchforscht und hier mit unseren Fotos dokumentiert.
Sizilien Sizilien-Reisebilder (Mai 2002)
Für alle geschichts- und kunstbegeisterten Europäer ist Sizilien, die größte und geschichtsträchtigste Mittelmeerinsel, ein absolutes Muss! So machten sich Zoe, Jörg und Torsten Matysik mitsamt (Schwieger-) Eltern auf den Weg, nicht nur auf den Spuren der Griechen und Normannen Sizilien zu durchstreifen, sondern auch die herrliche Landschaftskombination aus Meer, Bergen und Vulkanen zu genießen. Wer mehr über dieses hochinteressante Eiland erfahren und unserer wunderschönen Reise folgen möchte, klicke bitte auf das linke Bild!
Athen-Reisebilder Athen-Reisebilder (März 2002)
[Achtung - noch in Bearbeitung, zum Teil noch keine Funktion!!!]
(Bilder hier eingestellt: Dezember 2006; Beschreibung bei den Bildern fehlt noch, folgt 2010)
Südafrika-Bilder Südafrika-Reisebilder (Oktober 2001)
Eine Reise ganz anderer Art führte uns im (europäischen) Herbst 2001 in den herrlichen Frühling der Republik Südafrika. Wenn es natürlich auch hier Spannendes in Geschichte und Gegenwart des Landes gibt, begibt man sich auf eine solche Fahrt nicht wegen der spärlichen kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten, sondern der einmaligen vielfältigen und hervorragend zu beobachtenden afrikanischen Natur und Tierwelt. Ein Klick auf den linken Button führt mit fast zahllosen Fotos durch die wundervolle Welt der Tiere und Landschaften am Südrand Afrikas.
Korea-Reisebilder Korea-Reisebilder (Mai 2001)
Im Frühjahr 2001 haben 3 Matysiks (Zoe, Torsten und unser Bruder Jörg) zusammen mit ihrem Freund Dirk Jeske den Süden der koreanischen Halbinsel bereist, wo die Spuren einer Jahrtausende alten Kultur gefunden werden wollten, welche genauso einzigartig und faszinierend wie vor der Welt allgemein unbekannt ist. Mit einem Klick auf das Bild links beginnt eine kleine Bildpräsentation mit ausführlichen Beschreibungen der Geschichte und Sehenswürdigkeiten Südkoreas und natürlich vielen Fotos, welche hoffentlich ein gutes Bild von Korea und unserer Reise vermitteln.
Jemen-Reisebilder Jemen-Reisebilder (Oktober 1999)
Eine Reise durch das Königreich Saba, das Ursprungsland der Araber und Myrrhe, des Weihrauchs und Kaffees, ist eine Reise zurück in der Zeit, denn der moderne Fortschritt ist am Jemen fast spurlos vorbeigegangen. So fühlt man sich überall im Jemen versetzt in die Ära des Kalifats des Harun ar-Raschid. Und von den mitterlalterlichen Hochhausstädten Sanaa und Schibam geht ohnehin eine mystische Faszination aus. Mit Roteltours aus Passau durchfuhren Zoe, Jörg und Torsten unter militärischer Eskorte dieses wilde, ursprüngliche Land, das für Reisende außerhalb Sanaas immer noch viele Gefahren birgt.
Mexico-Reisebilder Mexico-Reisebilder (März 1999)
Im Frühjahr 1999 folgten Zoe, Dirk, Jörg und Torsten den Spuren der Azteken, Tlaxcalteken, Tolteken, Zapoteken und Mixteken durch das zentralmexikanische Hochland - damals leider noch ohne digitaler Kamera, weshalb hier nur wenige (eingescannte analoge) Dias zu sehen sind. Wir waren in Tenochtitlán (heute Ciudad de México) mit Nationalmuseum und Templo Mayor, in Oaxaca, Tlaxcala, Puerto Escondido, Acapulco, und in den so himmelnahen Pyramidenstädten Teotihuacán und Monte Albán.